> > IBS zur Fernüberwachung
IBS zur Fernüberwachung
 
Auch kommunale Betreiber von gebäudetechnischen Anlagen unterliegen zunehmend dem Zwang, die Betriebsabläufe zu optimieren – einmal um Energiekosten zu sparen, andererseits um durch
  GLT-gestützte, vorbeugende Wartung die Anlagen-Lebensdauer zu erhöhen. Hierfür bietet sich für die Überwachung und Betriebsführung aller Anlagen eine GLT-Software an.
ibs-glt.gif


© Copyright 2011 INGA mbH Hameln · info@inga-hameln.de · Tel.: + 49 (0) 51 51 / 94 51 - 0