Home > Referenzen > Projekte
Stadt Aschaffenburg

Auftragnehmer: Ludwig Hammer GmbH, Kleinostheim

  • Übergeordnete Managementebene der Stadt Aschaffenburg mit GLT INGA IBS für die städtischen Liegenschaften
  • Hauptauftrag aus 1998, Einbau der GLT INGA IBS
  • permanente Erweiterung DDC, Schaltanlagen, GLT bis heute
  • Lieferung und Programmierung, Inbetriebnahme von MSR-Schaltanlagen  mit u.a. 9 DDC-Automationsstationen Typ Kieback+Peter DDC3000
  • Aufschaltung auf INGA-GLT im Hochbauamt per INGA-Fabrikatsmodul für Kieback+Peter P90-Protokoll
  • Weitere Aufschaltungen erfolgten im Projekt mit den DDC-Fabrikaten/Protokollen
    • Siemens PRV, BPS
    • Siemens PX BACnet/IP
    • MESSNER miles
    • Elesta RCO
    • SAIA PCD
    • MODBus
    • MBus

Anzahl Datenpunkte gesamt          16.450 Objekte (Stand Januar 2016)

davon Datenpunkte K+P DDC3000   3.000 Objekte (Stand Januar 2016)

Anzahl Bedienplätze                      20



© Copyright 2011 INGA mbH Hameln · info@inga-hameln.de · Tel.: + 49 (0) 51 51 / 94 51 - 0